Mein Name ist Monika Bertl, ich bin 1967 in München geboren und auch aufgewachsen.

Die Menschen und das was sie ausmacht, antreibt, bewegt und auch blockiert, hat mich schon immer interessiert.

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich am Zentrum für Naturheilkunde, München absolviert und durch Prüfung beim Gesundheitsamt München Stadt die Heilerlaubnis erhalten.

Mir selbst wurde in einer schwierigen Phase sehr schnell und „unkompliziert“ geholfen und das hat mir neue Wege eröffnet.

Bis zu meinem Wunsch eine Ausbildung als Heilpraktikerin zu machen, habe ich bereits viele Seminare und Kurse besucht, welche darauf ausgerichtet waren, dass sich der Mensch auf allen Ebenen weiterentwickelt, mehr seine Talente entfaltet und die alltäglichen Situationen besser und souveräner meistert.

Angefangen über Autogenes Training, Meditation, Metaphysische Heilhypnose, Spirituelle Heilweisen, Altersregression, Reinkarnation, Kinesiologie und vieles mehr. Im Laufe der Jahre sammelte ich verschiedene therapeutische „Werkzeuge“, die meinen eigenen Prozess unterstützen und je nach Situation jetzt zum Einsatz kommen.

Für mich ist Gesundheit und der Selbstheilungsprozess immer ein individueller Prozess des Einzelnen und dabei sehe ich mich als Begleiter und Unterstützer. Die Faszination am Wunderwerk Mensch und die enorme Selbstheilungskraft, welche in jedem von uns liegt, begeistert mich sehr. Auch die Erkenntnis der Wichtigkeit unserer Eigenverantwortung und dass die Lösung in uns selbst liegt.

Der Alltag verlangt uns immer mehr ab. Stets sollen wir souverän, leistungsfähig, flexibel, stark und selbstsicher sein. Uns begegnen täglich Situationen und Geschehnisse, die viel Mut und Kraft, Weisheit und Menschlichkeit erfordern. Dabei in unserer Mitte zu bleiben ist nicht immer einfach.

Mein Wunsch den Menschen zu helfen und ein bodenständig fundiertes medizinisches Wissen zu erlangen, brachte mich auf den Weg zur Heilpraktikerin.

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“

(Christian Morgenstern)

 

Damit war für mich klar, dass ich auch die Zusammenhänge und körperlichen Abläufe, also die Anatomie, die Physiologie und die Pathologie des Menschen lernen und verstehen muss. Eine anspruchsvolle und viel mehr noch eine spannende und faszinierende Ausbildung.

Bei meiner Arbeit verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz. Das bedeutet: keine vorgefertigten Therapien, sondern eine Ihren Bedürfnissen entsprechende Therapieform.

Die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist Vertrauen. Je mehr ich Ihnen und je mehr Sie mir vertrauen, desto tiefer kann jede Therapie gehen. Im Rahmen eines wertschätzenden und vertrauensvollen Umgangs miteinander kann vieles ausgesprochen werden.

Lassen Sie uns mit Freude und Kreativität einen Weg für Ihre Gesundheit, Ihr Heil, Harmonie und Lebensglück finden!

Ich nehme mir die Zeit für Sie und unterstütze Sie von Herzen gerne dabei.

Ihre Monika Bertl

Psycho-Kinesiologie

Hypnose

Kognitive Verhaltenstherapie